Urlaub auf Sardinien mit Sweet Sardinia: Ihre Privacy.
Ihre Privatsphäre wird von Sweet Sardinia garantiert

Informationsschreiben zum Gesetz vom 31. Dezember 1996, n.675

Die persönlichen Daten des Betroffenen durch Ausfüllung des Buchungsformulares oder Informationsanfragen, d. h. erhaltene Daten über die geschäftlichen Aktivitäten von Sweet Sardinia Srl - nachfolgend Sweet Sardinia - stimmen der Vertreibung zu.

Sweet Sardinia wird daher um die eigene Aktivität ausüben zu können, persönliche Daten vom Betroffenen erfragen und diese, unter Berücksichtigung gem. Informationsschreiben vom 31. Dezember 1996, n. 675, verarbeiten. Der Erhalt der persönlichen Informationen sind unabwendbar um den Betroffenen unterscheiden zu können (Name, Anschrift, E-Mail, Kreditkarteninformationen) welche zum Zeitpunkt einer Bestellung/Kauf einer Dienstleistung oder eines Produktes über der Webseite erfagt werden. Weitere gesonderte Informationen über Reiseziele, Voraussetzung, Ansprüche etc. können ebenfalls um die Steigerung der qualitativen Bearbeitung zu fördern, erfragt werden. Jegliche Informationen können weiteren Unternehmen weitergegeben werden, welche die erfragten Dienstleistungen dem Betroffenen anbieten (Buchung, Kauf von turistischen Produkten) bzw. bei vorheriger Einwilligung des Kunden an die Gesellschaften für Studien der Marktforschung oder zu Werbezwecken.

Im Detail werden die Daten des Nutzers ausschließlich zum Zwecke der Aktivitäten von Sweet Sardinia genutzt, z. B.:

  • um die relativen Ansprüche der Vertragsvereinbarungen auf Anfrage des Kunden aufzurufen und um die Bearbeitung der Buchungsverläufe, Dienstleistungen von Sweet Sardinia;
  • um einen auf den Kunden zugeschnittenen Service anbieten zu können;
  • um Auskünfte erteilen zu können gem. den bestehenden gesetzlichen Auskunftspflichten und/oder von zuständigen Behörden erfragte Auskünfte erteilen zu können;
  • um Bearbeitungsvorgänge, einschließlich Zahlungsvorgänge vervollständigen zu können;
  • gegen die Verwendung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Übermittlung von Werbematerial, des Direktverkaufs oder der Erstellung von Marktforschungsstudien oder Werbung.

Die Bearbeitung erfolgt durch Sweet Sardinia mit Sitz in Cagliari, Via Nuoro Nr. 70 - 09125 Cagliari (CA), eigenhändig bzw. unter Verwendung von geeigneten Computer-Resourcen um die Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten zu können im Auftrag von Sweet Sardinia um unter den gleichen Voraussetzungen wie vorgenannt aufgeführt, alle Dienstleistungen auch von Dritte, welche für die gleiche Dienstleistung betreffend zuständig sind, erhalten. Zudem können die Daten des Nutzers an die Mitarbeiter der Sweet Sardinia und anderen Partnern der Sweet Sardinia weitergegeben werden. Die Daten können darüberhinaus unter eigenem Ermessen aus unabdingbaren geschäftlichen Vereinbarungen an Dritte weitergegeben werden um die Bearbeitungsvorgänge vervollständigen zu können (z. B. Banken, Tour Operator etc.).

In Bezug auf die vorgenannte Bearbeitung kann der Betroffene die Rechte aus Artikel 13 des Gesetzes n. 675/1996, welcher nachfolgend vollständig aufgeführt wird, vollständigen Gebrauch machen:
1) a)Der Betroffene hat das Recht auf Information über:
a)Kenntnis, kostenloser Einblick auf die ihn betreffende Daten im Register gem. Artikel 31, comma 1, lettera a), der Existenz der ihn betreffenden Daten;
b)um Benachrichtigung soweit im Artikel 7, comma 4, lettera a), b) e h) ausgewiesen ist;
c)gemäß Art. 7 (Recht auf Zugriff auf personenbezogene Daten und andere Rechte) des Datenschutzgesetzes hat der Betroffene in Bezug auf die Datenverwaltung folgende Rechte:

1. auf Erhalt einer Bestätigung zur Existenz der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese noch nicht registriert wurden, und auf ihre Übermittlung in verständlicher Art und Weise; die Anfrage kann erneuert werden, unter Voraussetzung von nachweisbaren Gründen, nicht vor neunzig Tagen;
2. auf Löschung, auf Anonymität, auf Blockierung der Daten, falls sie in nicht gesetzeskonformer Weise verwendet wurden, inklusive jener Daten, deren Aufbewahrung in Anbetracht ihres Verwendungszweckes nicht mehr notwendig ist;
3. auf Aktualisierung, Richtigstellung und falls gewünscht, auf Vervollständigung der Daten;

4. der Betroffene hat das Recht gänzlich oder teilweise Einspruch zu erheben: in berechtigten Fällen gegen die Verwendung seiner Daten, auch wenn sich die Verwendung bis dato auf die Sammlung der Daten beschränkt hat.

Für jede Anfrage betreffent comma 1, c) und 1. kann der Betroffenen befragt werden, soweit eine nicht vollständige Datenauskunft und weitere Auskünfte die ihn betreffen, gem. Artikel 33, comma 3 vorliegt.
Die Rechte betreffend comma 1 richten sich auf die persönlichen Daten sowie auf verstorbene Personen die auf Anfrage für jeden eingesichtet werden können.
Zur Ausübung der Rechte betreffend comma 1 des Betreffenden kann eine schriftliche Vollmacht oder Ermächtigung auf natürliche Personen oder jur. Personen erteilt werden.
Es bleiben die Normen über die professionelle Schweigepflicht der Gewerbebetreibenden der journalistischen Arbeit, auf die Nachrichtenquelle limitiert.



Brauchen Sie Hilfe?

Falls Sie Hilfe für Ihre Buchung benötigen, zögern Sie nicht uns telefonisch zu kontaktieren:

+39.070.454792
Mo.- Fr. 09:00-18:30

booking@sweet-sardinia.de



close cookies advice

Verwendung von Cookies

Wir verwenden sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Serviceleistungen zu verbessern.
Für weitere Informationen oder um zu erfahren,wie Sie die Einstellungen ändern,
schlagen Sie in unserer Cookies-Richtlinie nach. Erfahren Sie mehr