Ferienhäuser, Residenzen, Hotels und Bed & Breakfast in Cala Gonone

  • Calal Luna
  • Cala Gonone
  • Cala Goloritze
  • Cala Sisine
  • Cala Sisine
  • Cala Goloritze
  • Guglia Goloritze
  • Cala Luna
  • Goloritze Kieselsteine
  • Golf von Orosei
  • Orosei Gulf
  • Su Gologone
  • Supramonte

Foto 1/1

Cala Gonone ist von grauen Gipfel der Berge Monte Tuleui (917 Meter), Monte Bardia (882 Meter) und Monte Irveri (616 Meter) und seiner atemberaubenden Aussicht umgeben. Seit Jahren ist Cala Gonone eines der privilegiertesten Urlaubsziele im Sommer, so beliebt, dass in den 30er Jahren ausschließlich italienische Adlige und hierarchische Politiker Urlaub machten. Damals war dieser Ort ein einfaches kleines Fischerdorf. Mit der Einweihung der Höhle des Bue Marino in den 50er Jahren kamen die ersten Touristen und ab diesem Moment hat sich sehr viel in dieser Gegend verändert. Der Städteaufbau wurde ausgedehnt, die Verkehrsverbindungen ausgebessert, jedoch immer unter Berücksichtiung die einheimische Atmosphäre zu berücksichtigen. Um die Schönheit der Natur näher entdecken zu können, gibt es die Möglichkeit vom kleinen Touristenhafen geführte Ausflüge zu unternehmen.   segue


Unterkunft finden

1)




- Nuorese - Sardinien

Brauchen Sie Hilfe?

Falls Sie Hilfe für Ihre Buchung benötigen, zögern Sie nicht uns telefonisch zu kontaktieren:

+39.070.454792
Mo.- Fr. 09:00-18:30

booking@sweet-sardinia.de



close cookies advice

Verwendung von Cookies

Wir verwenden sowohl eigene als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Serviceleistungen zu verbessern.
Für weitere Informationen oder um zu erfahren,wie Sie die Einstellungen ändern,
schlagen Sie in unserer Cookies-Richtlinie nach. Erfahren Sie mehr